Helga

********U P D A T E********

— Helga hat jetzt ein neues Zuhause in Deutschland gefunden —

Sie kam, sah und siegte. Na ja fast, denn behalten können wir sie nicht, dafür ist sie einfach zu groß als 3. Hund, aber wir “fostern” (“foster home” = “Pflegestelle”) sie so lange (gemeinsam mit unseren Nachbarn, die sie überhaupt erst gefunden haben, sie war offensichtlich ausgesetzt worden), bis sie ein neues Zuhause findet. Nur eins sei gesagt: ich beneide den, der diesen Hund den seinen nennen kann eines Tages. Sie ist ein Traumhund, geht bei Fuß, zieht gar nicht, sehr freundlich zu allen und die Ruhe weg (Maße ca. 30kg und 62cm Schulterhöhe):

Schöne Helga

Schöne Helga

Kate ist die ausgesetzte Hunde-Finderin Nr. 1 - und dann werden sie mir aufs Auge gedrückt ;-)

Kate ist die ausgesetzte Hunde-Finderin Nr. 1 - und dann werden sie mir aufs Auge gedrückt ;-)


Und nochmal Tierschutz

Jaaaaaaaaaaaaa, demnächst kommt es euch noch zu den Ohren raus!!! Aber was sein muss, muss sein :-) :-) :-)

Hier mal ein paar Fotos von wärmeren Wintertagen – so wisst ihr, was bei uns getan wird (und getan werden muss)…

Hunde(baby)salat

Richard, besonders engagiert

"Kleine" Tierfreunde

Jemand fotografiert jemanden der jemanden fotografiert der jemanden fotografiert... oder so

Lizzie, eine meiner Lieblingshündinnen

Blick in eine ungewisse Zukunft?

Und wer helfen möchte… wir brauchen Volontäre vor Ort, die mit anpacken, sowie Spenden… einfach mal oben rechts auf die Hunde-Support-Seite auf Facebook schauen!

Tiere satt

Wir können einfach nicht genug davon kriegen…

Diese Katze füttere ich am Strand von Livadia, sie hat Krebs an der Nase und muss demnächst irgendwann eingeschläfert werden... nicht schön, aber selten süß das Vieh...

Diese Katze füttere ich immer am Strand von Livadia, sie hat Krebs an der Nase und muss demnächst irgendwann eingeschläfert werden... nicht schön, aber selten süß das Vieh...

Ist must be love

Ist must be love

Eine (hübsche) Mülleimerkatze

Eine (hübsche) Mülleimerkatze

Lydia als angehende Tierärztin, und die Katze lässt sich schnurrend operieren ;-)

Lydia als angehende Tierärztin, und die Katze lässt sich schnurrend operieren ;-)

Lydia auf dem Weg nach Athen... ohne Katze allerdings ;-)

Lydias Koffer auf dem Weg nach Athen... ohne Katze allerdings ;-)

Ein Handyfoto

Ein Handyfoto

noch ein Handyfoto, Laila mit Odina

noch ein Handyfoto, Laila mit Odina

Strandspaziergang

Strandspaziergang

Katze bei Freunden

Katze bei Freunden

Noch so eine Mülleimerkatze ;-)

Noch so eine Mülleimerkatze

Die unglaubliche Mina, Lydias Katze

Die unglaubliche Mina, Lydias Katze

Wie Hund und Katz, ne

Wie Hund und Katz, ne

Laila wie sie leibt und lebt...

Laila wie sie leibt und lebt...

Grinsebacke

...Grinsebacke

Frech ist man auch

Frech ist man auch

Wir sprachen von Liebe, oder?

Wir sprachen von Liebe, oder?

Love is in the air

Love is in the air

Noch vor dem Umzug...

Noch vor dem Umzug...

Liebe sucht Liebe

Für mich sind diese Geschöpfe reine Liebe, und wenn ich bei unserem sogenannten “Tierheim” bin, das zur Zeit liebevoll und bis zum Umfallen neuerdings von Sabine geführt wird (siehe meinen Blogroll in der Spalte rechts, “Sabine und die Paros-Hunde”), dann wünsche ich mir nichts mehr, als dass sie alle jemanden finden, der ihnen die Liebe gibt, die sie so sehnsüchtig einfordern, wenn mal jemand zu Besuch kommt… leider geht es unserem Tierschutz, der nur noch aus wenigen Leuten besteht, gar nicht gut, es ist kein Geld mehr da und nur noch ganz wenig Spenden kommen rein (meine Vermutung: wegen Fehladministration in der Vergangenheit), so dass man vielleicht eines Tages mal die Tore aufmachen und den armen Viechern sagen muss: “lebt wohl” :-(. Die Idee schwebt in der Luft herum, dass wir vielleicht mal ein paar Streuner nehmen und uns zusammen ans Rathaus ketten – denn die Gemeinde, die eigentlich VERPFLICHTET ist, sich darum zu kümmern, tut GAR NICHTS.

Was dringend gebraucht wird, sind Flugpaten, denn Stellen in Deutschland sind da – siehe Paroshunde! Paroshunde e.V. sei Dank geht es überhaupt noch weiter hier, ist mein Eindruck. Aber so ganz genau bin ich nicht informiert über die administrativen Angelegenheiten. Ich gehe neuerdings nur öfter mal zum “Shelter”, wie wir es hier nennen, und helfe Sabine ein Bisschen aus – auch wenn das ja nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist – aber vielleicht können wir ja mehr Leute dazu bringen, tatkräftig mitzuhelfen und die News zu verbreiten, dass hier Leute sind, die ihre ganze Energie in die Streuner stecken.

Dann schicke ich mal ein paar Fotos hinterher:

Die rechte ist eine reinrassige Ungarische Visla-Hündin, die schon vermittelt ist - sie weiß um ihre Schönheit, wie man sieht!

Sarah, die hochschwanger und sehr schwach eingefangen werden musste und eine Abtreibung hatte.

Sarah, die hochschwanger und sehr schwach eingefangen werden musste und eine Abtreibung hatte. Sie hat weiße Wimpern am einen Auge und braune Wimpern am anderen und ist sehr süß (vermutlich schon vermittelt).

Dina, Lydias Liebling

Dina, Lydias Liebling

Sabine und ihre Hundeschar

Sabine und ihre Hundeschar

Eins meiner Lieblinge Lizzie. Sie wurde unterernährt und sehr ängstlich von Leuten aufgefunden, vermutlich ein Kettenhund, der nie laufen konnte, da sie auch sehr lange Nägel hatte.

Eins meiner Lieblinge Lizzie. Sie wurde unterernährt und sehr ängstlich von Leuten aufgefunden, vermutlich ein Kettenhund, der nie laufen konnte, da sie auch sehr lange Nägel hatte.

Es ist Weihnachten!!! Besuch mit Leckerlis!!!

Es ist Weihnachten!!! (Nicht zu vermittelnder) Besuch mit Leckerlis ist da!!!

Tja, wenn man mit mir zu tun hat, läuft man Gefahr, auch mal zum Shelter fahren zu müssen und zum Spazieren gehen verdonnert zu werden!

Tja, wenn man mit mir zu tun hat, läuft man Gefahr, auch mal zum Shelter fahren zu müssen und zum Spazieren gehen verdonnert zu werden!

Mein Liebling Amadeus. Er ist groß, furchterregend und ganz furchtbar lieb und harmlos... sehr traurig, dass ein solches Hundeleben so verschwendet werden muss. Er hätte ein schönes Zuhause verdient und gäbe bestimmt alles 1000fach zurück. Hätte ich Platz... er liebt übrigens Kinder.

Mein Liebling Amadeus. Er ist groß, furchterregend und ganz furchtbar lieb und harmlos... sehr traurig, dass ein solches Hundeleben so verschwendet werden muss. Er hätte ein schönes Zuhause verdient und gäbe bestimmt alles 1000fach zurück. Hätte ich Platz... er liebt übrigens Kinder.

Ciju ist sehr groß und könnte mal einen Friseurbesuch brauchen, ist aber ansonsten auch ganz furchtbar lieb

Ciju ist sehr groß und könnte mal einen Friseurbesuch brauchen, ist aber ansonsten auch ganz furchtbar lieb...

In diesem Sinne verabschiede ich mich vorerst von euch…

Spaß mit Pflegehund

Jaaaaaaaa, langweiliger Titel, ich weiß, aber ich muss doch endlich mal die vielen Fotos hoch laden und habe jetzt keine Zeit, kreativ zu werden ;-)

Wir hatten neulich einen Hund für 3 Tage in Pflege, der sehr süß aber eine Handvoll Arbeit war – Boah ich lob mir meine braven, stubenreinen und nicht anstrengenden Hunde :-). Und stelle fest, mit Babys bin ich durch, ob Hunde-, Katzen- oder Menschenbaby.

Und wer uns das gute Wetter neidet, das ist sehr bald vorbei… wir erwarten am Wochenende 5°C Tagestemperatur und Windstärken bis zu 10 Beaufort! Das ist dann wie bei euch, gefühlte minus 10°C :-)

Schwarzer Tag

Geh ich grad mit meinen Hunden spazieren und begegne einer unserer Katzen (Puma), die auf einer Mauer zwischen Gebüsch thront. Als ich hingehe, um sie zu streicheln, fällt plötzlich etwas von der Mauer – direkt vor die Hunde, die sich sofort drauf stürzen, worauf das Etwas anfängt zu quietschen wie verrückt. Ich dachte, es wäre eine junge Katze oder ein Igel und zog sofort die Hunde zurück, worauf plötzlich eine Ratte davonhumpelte. Im wahrsten Sinne: humpelte.

Fällt einfach ne Ratte von der Mauer. Die hatte wohl schon unter der Katze gelitten und dann stürzten sich noch die Hunde drauf. Armes Tier. Echt kein guter Tag.

Aber keine Sorge, ich werd nicht auch noch anfangen, Ratten zu adoptieren, obwohl…………