Adieu

Adieu.
Sitzengelassen
hast du mich,
einfach so,
wie kannst du nur.
Zurückgelassen,
allein,
wütend,
mit vielen Fragen
ins Nirvana.
Eine Antwort
bekomme ich nicht.
Nie mehr.
Deine Sucht
war stärker
als deine Liebe.
Ich bin stärker
als meine Trauer.
Trotz alledem:
ich denk an dich.
Fröhliche Weihnachten.

Sitzengelassen
hast du mich,
einfach so,
wie kannst du nur.

Zurückgelassen,
allein,
wütend,
mit vielen Fragen
ins Nirvana.

Eine Antwort
bekomme ich nicht.

Nie mehr.

Deine Sucht
war stärker
als deine Liebe.

Aber ich
bin stärker
als meine Trauer.

Und trotz alledem:
ich denk an dich.

Fröhliche Weihnachten.

3 thoughts on “Adieu

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>