2 thoughts on “Stumm

  1. Hi Martina :)

    Träumst du immer noch davon! Guck mal auf diese Seite: http://deutung.com/
    evtl hilft es dir weiter deinen Traum mal zu deuten!

    Müsste dann so dort stehen(je nachdem was du für einen Anfangsbuchstaben anklickst):

    Flut:
    Sehen Sie eine Flut, gestaltet sich Ihr Leben sehr wechselhaft.
    Fluten repräsentieren die chaotische Seite in Ihnen, die gewöhnlich unkontrollierbar ist und daher Ihre ganze Aufmerksamkeit verlangt.

    Wellen:
    Wenn die Wellen klar sind, werden Sie einen entscheidenden Schritt in Betracht ziehen, der zu großem Wissen führt.
    Sehen Sie schmutzige oder von einem Sturm aufgewühlte Wellen, begehen Sie einen fatalen Fehler.
    In der Regel handelt es sich um einen Überschuss an unterdrückten oder unbewussten Gefühlen, die aus dem Weg geräumt werden müssen, bevor Sie wirklich Fortschritte machen können.

    Überschwemmung:
    Ein Traum von einer Überschwemmung kann häufig auch auf Depressionen hinweisen. Überschwemmung soll nach altindischer Traumdeutung vor finanziellen Schwierigkeiten warnen,
    – sehen oder erleben: kündet einen zudringlichen Besuch oder Verkehr mit einem zudringlichen Menschen an,
    – werden Städte oder Landstriche von dunklem, reißenden Wasser überschwemmt, bedeutet das großes Unglück und Tod durch eine schreckliche Katastrophe,
    – werden Menschen von der Flut mitgerissen, verheißt das Trauer und Verzweiflung, die das Leben sinnlos machen,
    – ein großes, mit klarem Wasser überschwemmtes Gebiet verkündet Gewinn und Sorglosigkeit nach scheinbar hoffnungslosen Kämpfen mit dem Schicksal.
    – bei einer das Wasser ins Zimmer fließen sehen bedeutet, bei klarem Wasser einen vornehmen Besuch oder besonderen Gewinn, bei trübem Wasser Unglück und Streit,
    – davor flüchten: Sie sind auf der Flucht vor sich selbst.

    Lg :)

    • Vielleicht “wieder”, liebe Dani. In letzter Zeit sind zu viele Dinge Knall auf Fall passiert, die ich noch nicht verarbeiten konnte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>