“Blind Date in der Dunkelkammer”

Und: “6 Singles hoffen auf die große Liebe.”

So gehört auf RTL – Werbung für eine neue Sendung.

Gibt es wirklich Leute, die hoffen, in der Dunkelkammer die große Liebe zu finden??? Im Fernsehen???

Andererseits, auf einer griechischen Insel (bei ganz viel Licht) ist es auch nicht so einfach.

Erzählt mir eine Freundin heute, die schon länger Single ist, von ihrem Gespräch kürzlich mit einem Freund, der herausfinden wollte, welche Ansprüche sie an einen Partner stellt.

Sie (übrigens nicht Griechin): “Also, er sollte schon in ganzen Sätzen sprechen können.”

Er: “So richtig, mit Punkt und Komma?”

Sie: “Ja, eigentlich schon.”

Worauf er schlussfolgert: “Hmm, dann fällt die Hälfte der Griechen schon mal weg.”

Ich finde sowieso, Griechen sollte man sich eher wegen ihrer Liebhaberqualitäten nehmen, und dabei müssen sie ja nicht in ganzen Sätzen sprechen können. Ansonsten sollte man lieber die Finger davon lassen.

Obwohl natürlich Ausländer auch nicht alle in ganzen Sätzen sprechen können, womit wir wieder bei RTL wären – Bauer sucht Frau fällt mir da zum Beispiel ein. Oder Schwiegertochter gesucht. Wobei ich euch darauf hinweisen muss, bevor ihr gänzlich verwirrt seid, dass ihr, zusammen mit mir, aus der Perspektive einer griechischen Insel, alle Ausländer seid!

In Zeiten der Finanzkrise habe ich auch schon mal gedacht, dass es vielleicht sinnvoll wäre, sich einen Bauern zu angeln. Da gibt das Feld sicher noch was her, wenn der Bankautomat schon längst streikt.

Aber dafür muss man ja nicht ins Fernsehen, Bauern gibt es auch auf griechischen Inseln, aber meine Freundin ist nicht davon abzubringen, dass ihr zukünftiger Partner ganze Sätze formulieren können müsste, also wird das sicher wieder schwierig – Bauer UND Grieche? Hm, na ja.

Man sagt ja, in der Not frisst der Teufel Fliegen. Fliegen gibt es im Moment wiederum sehr viele, ich bin schon die reinste Massenmörderin.

Aber ich komme vom Thema ab und das hilft meiner Freundin auch nicht weiter. Eigentlich wollte ich nur darüber sinnieren, was für seltsame Blüten die Partnersuche heutzutage treibt.

Vielleicht basiert die neue RTL-Sendung ja auf dem Prinzip, auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn. Womit beide Sendungen ja direkt was gemeinsam hätten. Vielleicht sollte meine Freundin ja doch ins Fernsehen.

4 thoughts on ““Blind Date in der Dunkelkammer”

  1. Gleiches gilt im Übrigen auch für suchende Männer. Es ist erstaunlich, welche Abenteuer ich erleben durfte, als ich vor einigen Jahren “frei” war. Soviel dümmliche und plumpe Anmache von Frauen, die absolut nicht in mein Wunschschema passten, habe ich noch nicht erlebt.

    Ich musste eines Tages sogar soweit gehen, beleidigend zu werden, um “Sie” loszuwerden. Allerdings kenne ich genug Männer, die tatsächlich nicht mehr als drei Worte am Stück von sich geben können. Es ist schwer, jemanden zu finden, der dem optischen Mindestmaß entspricht, Flattern im Bauch erzeugt und auch noch kein intellektueller Tiefflieger ist.

    Insofern war es eine gute Entscheidung für mich, in eine schon 7 Jahre andauernde tiefe Freundschaft einzusteigen. Ohne Anspruch auf die Ewigkeit und ohne das “Muss” einer normalen Beziehung. Sehr erleichternd so etwas. Gewonnen aus der Entscheidung, künftig allein zu leben, weil es mir damit besser gehen würde. Hat nicht 100 prozentig geklappt, aber immerhin fernab des Üblichen.

  2. Ach Martina, es ist doch immer wieder erfrischend von dir zu lesen :-)
    So Sendungen machen mir immer wieder klar, wie froh ich bin, kein Single zu sein (SORRY!)

  3. Hallo Martina,
    ich bin auch eine Tomate, die sich nach dem Sport auch immer wie hundert fühlt. Ich denke dann immer, vielleicht würde ich mich sonst wie 150 fühlen(?!)und mache einfach weiter… :-)
    Liebe Grüße an deine Freundin, hier in Bremen habe ich auch eine Freundin, die das gleiche Problem hat – dabei gibt es hier relativ wenig Griechen und/oder Bauern. Wahrscheinlich ist die Spezies Mensch das allgemeine Problem? Außerdem ist es ja manchmal auch ganz schön, wenn Männer mal den Mund halten.#
    Liebe Grüße,
    Ilka

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>