Matsch im Kopf

Mein Kopf dröhnt. Der gefühlt stressigste Arbeitstag seit Saisonbeginn. Gefühlte 40 Grad dazu. Luftfeuchtigkeit 60%. Klima-Anlagen volle Kraft voraus, Fensterläden zu, Sonne ausblenden, die Hitze soll draußen bleiben. Bis zum nächsten Morgen irgendwie erholen. Früh ins Bett gehen, Telefone aus. Nur noch 6 Wochen, dann ist die Hochsaison wieder vorbei. Der jährlich wiederkehrende Wahnsinn hat uns – trotz der Wirtschaftskrise – wieder fest im Griff…

3 thoughts on “Matsch im Kopf

  1. Hallo Martina, wow! DAS hört sich ja vielleicht “heiss” an, was Du da postest. Kannst Du einen “Trouble-Shooter” gebrauchen? Leute von und zur Fähre bringen, Verwaltungsarbeiten – keine Ahnung, so ein “Mädchen für Alles” eben.
    Mein Bruder lebt – derzeit noch – an der Westküste von Chalkidiki, dem geht´s ganz gut, doch fällt ihm dort “etwas die Decke auf den Kopf”. Von Auto-Reparatur bis Verwaltungsarbeiten = ein Allrounder, der zwar noch nichts von seinem Glücke weiss (damit ist mein Comment gemeint), doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    Nur ´ne Idee.
    Liebe Grüße!

  2. Okodoki, liebe Martina! Vielen herzlichen Dank dafür, dass Du in all´ dieser “hitzigen Hektik” die Zeit für eine Antwort gefunden hast.
    Ich werde meinen Bruder kontakten. Er plant einen Ortswechsel, gut geht es ihm. Daran liegt es nicht. Aber er sagte mir (ich zitiere) = “… ihm fällt die Decke auf den Kopf”. Nun denn.
    Dann man ran, die Decke wird ihm bestimmt nicht – bei DEM Arbeitseinsatz (!) – auf den Kopf fallen (vermutlich wird er mich verfluchen und zum Deibel wünschen… is´ mir wurscht, wer nicht wagt, der nicht gewinnt).
    Ich sage Bescheid. Oder er meldet sich direkt bei Dir, falls das DER Ortswechsel sein sollte, der in seinem Schicksalsbuch vorprogrammiert ist.
    :-)
    Ganz, ganz herzlichen Dank noch einmalfür Deine Antwort und viel Kraft und Seelenstärke bei all´ den Anforderungen, denen Du standzuhalten hast. Es kommen auch wieder ruhigere Zeiten…

    Liebe Grüße!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>