Woran liegt es nun?

Ein Hotel, ein Zimmer, Check in, Check out.

Vorige Gäste: 5 Tage geblieben, alles super, Zimmer schön, Frühstück schön, Insel schön, alles schön.

Nächsten Tag, dasselbe Zimmer, anderes Szenario: Zimmer schrecklich, Frühstück schrecklich, Insel schrecklich, alles schrecklich.

Ich kann also nur daraus schließen, dass es nicht am Zimmer liegt, sondern an den Leuten. Zumal es nicht das erste Mal wäre, dass ich das beobachte.

Ergo liegt es auch an mir, wie ich etwas finde, und nicht an den Umständen, oder?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>